Nachhaltigkeit

/Nachhaltigkeit

Unser lernfreudiges Hirn – Paradigmenwechsel des Lernens

"Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr." glaubt der deutschsprachige Volksmund. Zum Glück irrt er in diesem Fall. Das Jahrzehnt 2000 bis 2010 wurde zu Recht zum Jahrzehnt der Hirnforschung ausgerufen. So viele sensationelle Erkenntnisse wurden erzielt. Eine der wesentlichsten und erfreulichsten: Unser Hirn ist unglaublich plastisch und lernfähig. Tatsächlich lernt es immer unbewusst und [...]

Gesunde Führung

So wie Pflegepersonal auf Stationen mit hochansteckenden PatientenInnen viel für ihre Hygiene tun und ein intaktes Immunsystem brauchen, ist es sinnvoll in unserem dynamischen Arbeitsumfeld eigenverantwortlich auf unsere Psychohygiene und unser mentales Immunsystem zu achten. Den Führungskräften spielen dabei eine prägende Rolle. Christoph Wirl, Herausgeber des Magazins TRAiNiNG hat mit einigen ExpertInnen, so auch mit [...]

Boxenstopp für High Performer: Quellen des Auftankens nutzen

In der Generation meines Vaters hat es geheißen, hart, lange und pausenlos zu arbeiten. Eine Rast einzulegen war ein Zeichen von Faulheit oder von Schwäche. Beides schwer verpönt! "Wer rastet, der rostet." mahnt der Volksmund. Doch in der Formel I, die für höchste Geschwindigkeit steht, ist der Boxenstopp nicht mehr wegzudenken. Mich selbst hat es [...]

HIN-Bildung statt Fort-Bildung: Vom Alten lernen Neues zu machen

Unsere Welt der Umbrüche braucht die Haltung von „Erfahrenen AnfängerInnen“, die ihre Erfahrungsschätze in geänderten Situationen in neuer Weise nutzen, die Kraft aus den bereits erzielten Erfolgen schöpfen und damit neugierig, wissbegierig und lernfreudig Neuland erkunden. Lebenslanges Lernen bedeutet auch, vom Alten für Neues zu lernen. So bin ich jetzt Speaker, Trainer & Coach für [...]

Beziehungen als gesunder Nährboden

Meinen Kindern habe ich schon frühzeitig gebetsmühlenartig mitgegeben: "FreundInnen hat man nicht. Freundschaften muss man pflegen." Natürlich gilt dies für alle Formen von Beziehungen - auch für die beruflichen. Das No-Go schlechthin von Netzwerken ist, wenn ich mich erst dann an die anderen wende, wenn ich etwas von ihnen brauche. Doch zunächst muss ich einmal [...]

Die grüne Kokosnuss: Risikobewusst statt angstgetrieben

Wir Menschen neigen dazu, Risiken zu verdrängen. Der philosophische Physiker Prof. Pietschmann meint dazu: „Die radikalste Veränderung ist der Tod. Wie können wir da Veränderungen im Leben lieben?“ Unser Hirn ist auch nicht in der Lage, Wahrscheinlichkeiten in ihren Dimensionen zu erfassen. So ist es 100.000 mal wahrscheinlicher, trotz Pille schwanger zu werden, als im [...]

Mut & Demut für Erfüllung & Erfolg

Die Früchte landwirtschaftlicher Arbeit erfahren ein Erntedankfest. Wir laden Sie ein, genauso achtsam mit den Früchten Ihres beruflichen Engagements umzugehen. Anselm Grün unterscheidet zwischen rechtschaffener Müdigkeit und Erschöpfung. Erstere empfindet man in Freude über das geschaffene Werk als satt-glückliche Zufriedenheit. In zweiterer verlieren wir den Sinn unseres Schaffens aus dem Auge, was zu einem [...]

Green & Blue – auch für Sie & Ihren Körper

In der griechischen Kultur ist die Trennung zwischen Geist und Körper begründet. Aktuelle Erkenntnisse des Embodiments zeigen die starke Wechselwirkung zwischen körperlichem Empfinden, Fühlen und Denken. Nachhaltig-gesunde Leistungsstärke beruht auf dem stimmigen Einklang unserer unterschiedlichen Ebenen der Auseinandersetzung mit unserer Unwelt. Er, mein Körper? Ich, mein Körper! Ein Vortragender hat provozierend appelliert: “Lasst uns [...]