Monika Herbstrith-Lappe

Startseite/Monika Herbstrith-Lappe

Über Monika Herbstrith-Lappe

Geschäftsführende Unternehmerin von Impuls & Wirkung – Herbstrith Management Consulting GmbH, High Performance Coach, Keynote Speaker, Top Trainerin, Certified Management Consultant, Autorin von Büchern und Fachartikeln

Laterale Führung: konsequent führen – mit wenig Möglichkeiten der Konsequenzen

Mit 22 Jahren habe ich unmittelbar nach Abschluss meines Doppelstudiums die Jahrgangsleitung einer Klasse von 30 erwachsenen Männern übernommen, die berufsbegleitend eine Ingenieurausbildung besuchten. Ich habe damit Führungsverantwortung nicht nur für die mir anvertrauten Schüler sondern auch die Gesamtverantwortung für den Unterricht des Teams der unterrichtenden Lehrer*innen übernommen - ohne mit den Befugnissen hierarchischer Führung [...]

Von |2020-02-04T09:43:27+01:003. Februar 2020|(Self-)Leadership, Beziehungen, Kommunikation, Leadership, Lebensführung, Souveräne Gelassenheit, Unternehmerisch agieren|Kommentare deaktiviert für Laterale Führung: konsequent führen – mit wenig Möglichkeiten der Konsequenzen

Agiles (Self-)Leadership: Zielstrebige Wendigkeit

Viele Unternehmen entwickeln sich Richtung Agilität weiter, um die Herausforderungen unserer dynamischen, im digitalen Wandel befindlichen Welt zu meistern. In vielen Unternehmen ist "Agilität" in der Zwischenzeit ein Unwort, das gereizte Reaktionen auslöst. Zu oft und zu schwammig hat man es gehört. Tatsächlich zählt es zu den Begriffen, die sehr missverständlich verwendet werden. Christoph Wirl, [...]

Von |2020-02-03T13:19:29+01:002. Februar 2020|(Self-)Leadership, Digitale Transformation, High Performance, Innovation, Leadership, Motivation, Mutkultur, Theater, Unternehmenskultur, Verbesserungsprozess, VUCA-Welt|Kommentare deaktiviert für Agiles (Self-)Leadership: Zielstrebige Wendigkeit

Ups und Downs? Einzigartige Menschen!

In jeder Kategorie der Unterschiedlichkeit gibt es die sogenannten Ups, die mehr Macht haben, und die anderen, die Downs. Unternehmen werden in Profit- und Nonprofitorganisationen gegliedert, in Unternehmen wird von produktiven und unproduktiven Bereichen gesprochen, usw. Da ist es rein sprachlich klar, wer die Ups und wer die anderen sind, die dadurch definiert werden, was [...]

Von |2020-02-02T09:32:06+01:0014. Dezember 2019|Beziehungen, Diversity Management, Mentale Orthopädie, Tauchen|Kommentare deaktiviert für Ups und Downs? Einzigartige Menschen!

Kühe & Wasserschüsseln zur Weihnachtszeit

In Dankbarkeit sehen wir auf ein freuden- & erfolgreiches Jahr 2019 zurück. Intensiven Arbeitszeiten steht lustvolles Auftanken beim gemeinsamen Abtauchen gegenüber. Diese haben unser  Möglichkeits-Meer mit seinem AQUArell und der Möglichkeit zum Meer-Lauschen vertieft. Und die clowneske Flotten-Unterwasser-Lotte hervorgebracht. Ganz im Sinn von Heinrich Böll: "Ich bin ein Clown und sammle Augenblicke" In tiefer Dankbarkeit schauen [...]

Von |2019-12-13T22:17:48+01:0013. Dezember 2019|Events & Auszeichnungen|Kommentare deaktiviert für Kühe & Wasserschüsseln zur Weihnachtszeit

Wellenreiten auf gemeinsamen Flow

Christoph Wirl, Herausgeber vom Magazin TRAiNiNG, hat mehrere Expert*innen über den Weg vom Top-Trainer zum Top-Speaker befragt. Ich freue mich, dass auch meine Sichtweise gefragt war. Zumal ich schon in den 80er-Jahren - damals Mitte 20 - auf Konferenzen multimediale Vorträge gehalten habe. Woher der Trend, dass sich so viele Trainer*innen zum professionellen Speaker entwickeln [...]

Von |2019-12-12T19:10:24+01:0012. Dezember 2019|Auftritt & Beziehungen, Heitere Leichtigkeit, High Performance, Humor, Leichtigkeit, Storytelling|Kommentare deaktiviert für Wellenreiten auf gemeinsamen Flow

Humor als Stressventil

Humor ist so nützlich & gesund. Daher sollten wir ihn nicht mit blödem Blödeln vergeuden. Lasst uns vielmehr g'scheit blödeln. Wir sollten Humor viel ernster nehmen. Dazu William Shakespeare: "Um ernst zu sein, genügt Dummheit, während zur Heiterkeit ein großer Verstand unerlässlich ist." Es braucht kreatives, wendiges Denkens, um humorvoll agieren zu können. Umgekehrt fördert [...]

Von |2019-11-26T21:18:03+01:0025. November 2019|(Self-)Leadership, Burnout Prävention, Heitere Leichtigkeit, Humor, Innovation, Kreativität, Lebensfreude, Leichtigkeit|Kommentare deaktiviert für Humor als Stressventil

2 Fox Awards für den Hernsteiner

Ich freue mich sehr, dass ich seit 2001 als eine der Top-Trainer*innen des Hernstein Instituts für Management und Leadership - der Nr. 1 im deutschsprachigen Raum - gestalten darf. Immer wieder habe ich auch schriftliche Beiträge für den Hernsteiner und den Hernstein Newsroom  verfasst. Die Einladung für den Hernsteiner 1/2019 zum Schwerpunktthema "Individualisierung" den Leitartikel [...]

Innovation oder Sicherheit? Sowohl-als-auch!

Souverän 4.0 im Umgang mit Widersprüchlichkeiten in unserer VUCA-Welt: "Große Ideen brauchen Flügel zum Abheben UND ein Fahrgestell zum Landen" hat Neil Amstrong gemeint. Zum Starten auch - ergänze ich! Zentral in meinem Leben & meinem Schaffen ist die Haltung von "Erfahrenen Anfänger*innen", die Erfahrungsschätze nutzen, um daraus in neuem Umfeld Neues zu machen. So [...]

Von |2019-11-21T15:27:56+01:0016. November 2019|Allgemein, Change Management, Diversity Management, Innovation, Mutkultur, Risikobewusstsein, Veränderungsbereitschaft, VUCA-Welt|Kommentare deaktiviert für Innovation oder Sicherheit? Sowohl-als-auch!

Aus Spannung Spannendes ermöglichen

Traditionell werden Konflikte als "Krankheiten" der Beziehung betrachtet. Das äußert sich im Sprachgebrauch. Wir sprechen von Konfliktkeimen & -symptomen, von latenten Konflikten die ausbrechen, in der Rhetorik kann man sogar gegen Konflikte vorbeugend impfen, indem man selbst zu erwartende Gegenargumente in abgeschwächter Form einbringt und entkräftet - und so gegen Killerargumente immunisiert. Systemisch betrachtet sind [...]

In wertschätzend-kritischer Zuversicht Gefahren begegnen

Unser Hirn ist optimiert, um bestmöglich unser Überleben zu sichern. Allerdings waren die Rahmenbedingungen während der Entwicklung unseres Hirns die des Rudels in der Steppe. Angst ist das intensivste Gefühl in unserem Hirn – soll es doch vor Gefahren schützen. Stress erzeugt Tunnelblick. Das schränkt unsere Wahrnehmungsfähigkeit drastisch ein und hemmt unsere rationale Denkleistung. Die [...]