Lebensführung

Startseite/Lebensführung

(Über-)Lebens-Set bei bedrohlichen Strömungen

Christoph Wirl, Herausgeber des Magazin TRAiNiNG hat mich eingeladen, einen Gastbeitrag zu gestalten, was man vom Meistern von Gefahrensituationen beim Tauchen für die aktuelle Corona-Pandemie lernen kann. Eine zentrale Regel des Tauchens lautet: Don’t panic! Egal was passiert, Ruhe bewahren. Wenn etwas nicht funktioniert, dann gilt es alternative Lösungen suchen. Panik ist in jedem [...]

Ö1 Radiokolleg: Das Meer – Ort der Sehnsucht

Ute Maurnböck-Mosser hat vom 2. bis 4.6.2020 das Radiokolleg auf dem österreichischen Kultursender Ö1 gestaltet. Das Thema: Das Meer Ort der Sehnsucht, Ort der Gesetzlosigkeit. Was macht das Meer für uns Menschen zum Sehnsuchtsort? Um die Faszination der Ozeane zu ergründen, hat Ute Maurnböck-Mosser auch mit mir ein ausführliches Interview geführt. Einerseits über [...]

Von |2020-06-16T11:04:38+02:007. Juni 2020|Dankbarkeit, Events & Auszeichnungen, Glück, Heitere Leichtigkeit, Lebensfreude, Lebensführung, Leichtigkeit, Tauchen|Kommentare deaktiviert für Ö1 Radiokolleg: Das Meer – Ort der Sehnsucht

leistungsstark & lebensfroh mit MY AUTONOM HEALTH

„Der Köder muss dem Fisch schmecken und nicht den Angler*innen.“ besagt ein Sprichwort. Deshalb gestaltet Dr. Alfred Lohninger, Begründer von AUTONOM HEALTH, am 27.5.2020 um 18.30 Uhr einen Online-Dialog mit mir, um auf meiner reflektierten Kund*innen-Sicht die Messung des Lebensfeuers in Form der Herzratenvariabilität zu beleuchten. Zur Zeit passend setzen wir den Schwerpunkt: [...]

Don’t Panic: Tipps zum Entkatastropisieren kritischer Situationen

Beim Tauchen ist es eine zentrale Regel: don’t panic! Egal was passiert, Ruhe bewahren. Wenn etwas nicht funktioniert, dann gilt es alternative Lösungen suchen. Um sich notfalls helfen zu können, wird immer im Buddy-Team getaucht. Und für die lebenswichtige Atemluftversorgung gibt es eine Redundanz. Im Duden ist zu lesen: „Panik: die durch eine [...]

Von |2020-05-17T15:28:20+02:0016. Mai 2020|Allgemein, Beziehungen, Burnout Prävention, Change Management, Gelassenheit, Gesundheit, Humor, Lebensfreude, Lebensführung, Leichtigkeit, Mutkultur, Resilienz, Souveräne Gelassenheit, Souveränität, Stressmanagement, Stressresistenz, Tauchen|Kommentare deaktiviert für Don’t Panic: Tipps zum Entkatastropisieren kritischer Situationen

IKIGAI: Kraftquelle Sinn

Das Zitat von Friedrich Nietzsche ist uns vor allem aus dem Kontext der Logotherapie von Viktor Frankl bekannt: „Für wen das WARUM klar ist, ist jedes WIE erträglich.“ Für mich ist das zukunftsorientierte WOFÜR noch kraftvoller als das begründende & damit häufig rechtfertigende WARUM. Wir alle kennen Sinnkrisen mit dem Stoßgedanken: "Warum tue ich [...]

Lebensfeuer hüten & pflegen

Freudvoll brennen - ohne auszubrennen: Als Ex-Workaholic ist nachhaltig-gesunde Leistungsstärke ein Lebensthema von mir. Ich bin sehr begeisterungsfähig & entdeckungsfreudig. Schnell bin ich für ein Thema Feuer & Flamme. Darum weiß ich, dass ich kluge Selbst-Steuerung brauche, damit mein Feuer der Begeisterung nicht zum Strohfeuer verkommt & ich nicht ausbrenne. Als Physikerin ist [...]

Laterale Führung: konsequent führen – mit wenig Möglichkeiten der Konsequenzen

Mit 22 Jahren habe ich unmittelbar nach Abschluss meines Doppelstudiums die Jahrgangsleitung einer Klasse von 30 erwachsenen Männern übernommen, die berufsbegleitend eine Ingenieurausbildung besuchten. Ich habe damit Führungsverantwortung nicht nur für die mir anvertrauten Schüler sondern auch die Gesamtverantwortung für den Unterricht des Teams der unterrichtenden Lehrer*innen übernommen - ohne mit den Befugnissen hierarchischer Führung [...]

Von |2020-02-04T09:43:27+01:003. Februar 2020|(Self-)Leadership, Beziehungen, Kommunikation, Leadership, Lebensführung, Souveräne Gelassenheit, Unternehmerisch agieren|Kommentare deaktiviert für Laterale Führung: konsequent führen – mit wenig Möglichkeiten der Konsequenzen

2 Fox Awards für den Hernsteiner

Ich freue mich sehr, dass ich seit 2001 als eine der Top-Trainer*innen des Hernstein Instituts für Management und Leadership - der Nr. 1 im deutschsprachigen Raum - gestalten darf. Immer wieder habe ich auch schriftliche Beiträge für den Hernsteiner und den Hernstein Newsroom verfasst. Die Einladung für den Hernsteiner 1/2019 zum Schwerpunktthema "Individualisierung" den Leitartikel [...]

In wertschätzend-kritischer Zuversicht Gefahren begegnen

Unser Hirn ist optimiert, um bestmöglich unser Überleben zu sichern. Allerdings waren die Rahmenbedingungen während der Entwicklung unseres Hirns die des Rudels in der Steppe. Angst ist das intensivste Gefühl in unserem Hirn – soll es doch vor Gefahren schützen. Stress erzeugt Tunnelblick. Das schränkt unsere Wahrnehmungsfähigkeit drastisch ein und hemmt unsere rationale Denkleistung. Die [...]

Wissend in die Ungewissheit führen

Etablieren einer Mutkultur gegen Veränderungsängste: „Sicher ist, dass nichts sicher ist. Selbst das nicht.“ dieser Ausspruch von Joachim Ringelnatz bringt die aktuellen Zukunftsprognosen auf den Punkt. Digitale Transformation, Künstliche Intelligenz, Internet of Things, Nanotechnologie, gesellschaftliche Entwicklungen, Klimawandel … bewirken Umbrüche, deren Auswirkungen wir nur ansatzweise ahnen können. Wie kann man vorausschauend dem nicht Absehbaren begegnen? [...]

Nach oben