Blog

/Blog
Blog 2017-11-28T21:17:54+00:00

Slide_Blog

Heiter-souveräne Gelassenheit statt Perfektionismus

Nicht nur Frauen neigen zu den Fallen Bescheidenheit und Perfektionismuss. Weit offen steht daher die Falle des schlechten Gewissens. Wir nehmen uns Rückschläge und Misserfolge zu sehr zu Herzen. Dem weit verbreiteten Spruch: „Niederfallen, aufstehen, [...]

Gamification: Herausforderungen spielerisch meistern

Dem Karriere-Interview, das er mit mir führte, hat Paul Jetzek mich zitierend den Titel „Lasst uns arbeiten wie Kinder spielen" gegeben. Tatsächlich kann man sich von lustvoll-erkundenden Kindern höchst kreative, nachhaltig-gesunde High Performance abschauen. Haben [...]

Beziehungen als gesunder Nährboden

Meinen Kindern habe ich schon frühzeitig gebetsmühlenartig mitgegeben: "FreundInnen hat man nicht. Freundschaften muss man pflegen." Natürlich gilt dies für alle Formen von Beziehungen - auch für die beruflichen. Das No-Go schlechthin von Netzwerken ist, [...]

Fehler sei Dank: Es lebe die Kultur des Irrtums

Fehler zulassen: Fehlerkultur als Voraussetzung für eine Innovationskultur „Man macht kaum Fortschritte, wenn man nicht akzeptiert, sich einer Situation auszusetzen, in der man verwundbar ist.“ Cédrik Villani wurde von vielen belächelt und argwöhnisch betrachtet. Jetzt [...]

Zum Glück geboren – und Glück gibt es auch im 2. Bildungsweg

Es ist mittlerweile wissenschaftlich fundiert: lebensfrohe Menschen leben nicht nur freudvoller sondern auch länger. In Wien herrscht die Mentalität vor: „Glück ist ein Vogerl.“ Fatalistisch beklagt man, dass es immer nur zu den anderen [...]

Souverän 4.0 agieren: Raus aus der Perfektionismus-Falle

Anti-dichotomisches Denken: Für einen Vortrag „Kluge Selbststeuerung in den Strömungen der Pharmawelt: vom Strömungstauchen für die Zeit der Umbrüche lernen“ hat mich die Veranstalterin als "Frau der Widersprüchlichkeiten" anmoderiert. Tatsächlich haben mich schon als Jugendliche [...]