Leichtigkeit

/Leichtigkeit

Sei die Veränderung, die du dir wünscht

Liebend gerne hätten wir gerne mehr Einfluss auf unsere gesellschaftlichen & wirtschaftlichen Strukturen. Doch da ist unser Einfluss beschränkt. Also unterstützen wir Menschen, dass sie innerhalb der Strukturen wie sie nun einmal sind, freudvoll vorankommen und dabei wohl-auf bleiben. Vom Strömungstauchen können wir viel für kluge (Selbst-)Steuerung in unseren gesellschaftlichen & wirtschaftlichen Strömungen lernen. Was [...]

Gesunde Führung

So wie Pflegepersonal auf Stationen mit hochansteckenden PatientenInnen viel für ihre Hygiene tun und ein intaktes Immunsystem brauchen, ist es sinnvoll in unserem dynamischen Arbeitsumfeld eigenverantwortlich auf unsere Psychohygiene und unser mentales Immunsystem zu achten. Den Führungskräften spielen dabei eine prägende Rolle. Christoph Wirl, Herausgeber des Magazins TRAiNiNG hat mit einigen ExpertInnen, so auch mit [...]

Glück & Freude mehren

"Um den vollen Wert des Glücks zu erfahren, brauchen wir jemanden, um es mit ihm zu teilen." Diesen Worten von Mark Twain werden wohl die meisten Menschen intuitiv zustimmen. Und es ist auch wissenschaftlich belegt. In einer Studie wurde untersucht, ob Menschen, die plötzlich reich waren - z.B. durch Erbschaft, Lottogewinn oder Spekulation - zwei [...]

Mut zur Entscheidung. Entschlossen zum Erfolg.

„Soll ich oder soll ich nicht?“ Das eigene (berufliche) Leben zu gestalten bedeutet Entscheidungen zu treffen. Das ist immer mit der Ungewissheit zukünftiger Entwicklungen verbunden und damit mit Risiko behaftet. Wie kann man Veränderungsängsten mutig begegnen und Risiken angemessen absichern? Wie kann man lähmende Zweifel überwinden? Entscheiden heißt immer auch loszulassen, denn ich kann mich [...]

HIN-Bildung statt Fort-Bildung: Vom Alten lernen Neues zu machen

Unsere Welt der Umbrüche braucht die Haltung von „Erfahrenen AnfängerInnen“, die ihre Erfahrungsschätze in geänderten Situationen in neuer Weise nutzen, die Kraft aus den bereits erzielten Erfolgen schöpfen und damit neugierig, wissbegierig und lernfreudig Neuland erkunden. Lebenslanges Lernen bedeutet auch, vom Alten für Neues zu lernen. So bin ich jetzt Speaker, Trainer & Coach für [...]

Möglichkeits-Meer im Naturhistorischen Museum Wien

Am 8.10.2018 haben wir zwei Jubiläen gefeiert: Vor 35 Jahren bin ich in die Erwachsenenbildung gestartet und vor 20 Jahren habe ich mein Unternehmen "Impuls & Wirkung - Herbstrith Management Consulting GmbH" gegründet. Im Zusammenfluss mit 30 Jahren Tauchen mündet das im Möglichkeits-Meer. Geladen haben wir ins Naturhistorische Museum in Wien. Und das aus gutem [...]

Gut im Fluss statt Workaholic

Als Ex-Workaholic ist nachhaltig-gesunde Leistungsstärke ein Lebensthema von mir. In Anlehnung an Paul Watzlawiks "Für jemanden, der nur einen Hammer kennt, schaut alles wie ein Nagel aus." hatte ich die Erkenntnis "Für eine Kämpferin schaut alles wie ein Kampf aus." Beim Strömungstauchen lernt man, dass man in beglückender Leichtigkeit mit vertrauensvollem Einlassen und kluger Selbststeuerung [...]

Parallelen zwischen Tauchen und Business – Slideshow in der „Die Presse“

Seit einiger Zeit verstehe ich mich als Business-Taucherin für langen Atem & kluge (Selbst-)Steuerung in den gesellschaftlichen & wirtschaftlichen Strömungen mit einem Leistungsspektrum fröhlich-bunt wie ein Korallen-Riff und das mit Tiefgang. Im Möglichkeits-Meer hat es jetzt den Lebensraum bekommen: Impuls & Wirkung erschließt die Weiten der Ozeane, die die Themen-Kontinente & -Inseln unserer KundInnen verbinden. [...]

Heiter-souveräne Gelassenheit statt Perfektionismus

Nicht nur Frauen neigen zu den Fallen Bescheidenheit und Perfektionismuss. Weit offen steht daher die Falle des schlechten Gewissens. Wir nehmen uns Rückschläge und Misserfolge zu sehr zu Herzen. Dem weit verbreiteten Spruch: „Niederfallen, aufstehen, Krone zurechtrücken und weitergehen.“ fehlt etwas Essentielles: Nämlich die Reflexion, was lerne ich daraus und was mache ich beim nächsten [...]

Gamification: Herausforderungen spielerisch meistern

Dem Karriere-Interview, das er mit mir führte, hat Paul Jetzek mich zitierend den Titel „Lasst uns arbeiten wie Kinder spielen" gegeben. Tatsächlich kann man sich von lustvoll-erkundenden Kindern höchst kreative, nachhaltig-gesunde High Performance abschauen. Haben Sie sich schon einmal gefragt, wie es kommt, dass selbst hyperaktive Kinder beim Computerspielen „Sitzfleisch“ bekommen und in höchster Konzentration [...]