(Self-)Leadership

Startseite/(Self-)Leadership

Gutes Durchtauchen grimmiger Zeiten

Nicht nur  Corona-Viren sind ansteckend, sondern auch Ängste & Aggressionen, Frustration & Antriebslosigkeit, etc. Unsere Gefühle können wir uns nicht aussuchen. Sehr wohl können wir aber steuern, wie wir mit ihnen umgehen. Und psychisch gesunde Menschen verfügen über funktionierende Spiegelneuronen: die Emotionen der anderen färben auf uns ab. Kluge Selbststeuerung ist gefragt. Neben den medizinischen [...]

Die Kompetenz, Unterstützung anzunehmen

Viele erfolgsorientierte Menschen sind vom Stressverstärker „Sei stark!“ geprägt. Natürlich versucht man zunächst, sich selbst zu helfen. Das ist auch gut so. Eigenwirksamkeit & Eigenverantwortung zu stärken ist von zentraler Bedeutung für souveräne Unternehmens- & Lebensführung. Zur Falle wird es, wenn man dann Hilfe anzunehmen als eigene Schwäche interpretiert. Denn das Gegenteil stimmt: Sich Unterstützung [...]

Von |2020-02-12T17:06:03+01:0012. Februar 2020|(Self-)Leadership, Beziehungen, Burnout Prävention, Dankbarkeit, Leichtigkeit, Souveräne Gelassenheit, Stressmanagement, Überlebensfähigkeit|Kommentare deaktiviert für Die Kompetenz, Unterstützung anzunehmen

Laterale Führung: konsequent führen – mit wenig Möglichkeiten der Konsequenzen

Mit 22 Jahren habe ich unmittelbar nach Abschluss meines Doppelstudiums die Jahrgangsleitung einer Klasse von 30 erwachsenen Männern übernommen, die berufsbegleitend eine Ingenieurausbildung besuchten. Ich habe damit Führungsverantwortung nicht nur für die mir anvertrauten Schüler sondern auch die Gesamtverantwortung für den Unterricht des Teams der unterrichtenden Lehrer*innen übernommen - ohne mit den Befugnissen hierarchischer Führung [...]

Von |2020-02-04T09:43:27+01:003. Februar 2020|(Self-)Leadership, Beziehungen, Kommunikation, Leadership, Lebensführung, Souveräne Gelassenheit, Unternehmerisch agieren|Kommentare deaktiviert für Laterale Führung: konsequent führen – mit wenig Möglichkeiten der Konsequenzen

Agiles (Self-)Leadership: Zielstrebige Wendigkeit

Viele Unternehmen entwickeln sich Richtung Agilität weiter, um die Herausforderungen unserer dynamischen, im digitalen Wandel befindlichen Welt zu meistern. In vielen Unternehmen ist "Agilität" in der Zwischenzeit ein Unwort, das gereizte Reaktionen auslöst. Zu oft und zu schwammig hat man es gehört. Tatsächlich zählt es zu den Begriffen, die sehr missverständlich verwendet werden. Christoph Wirl, [...]

Von |2020-03-23T18:43:48+01:002. Februar 2020|(Self-)Leadership, Digitale Transformation, High Performance, Innovation, Leadership, Motivation, Theater, Unternehmenskultur, Verbesserungsprozess, VUCA-Welt|Kommentare deaktiviert für Agiles (Self-)Leadership: Zielstrebige Wendigkeit

Humor als Stressventil

Humor ist so nützlich & gesund. Daher sollten wir ihn nicht mit blödem Blödeln vergeuden. Lasst uns vielmehr g'scheit blödeln. Wir sollten Humor viel ernster nehmen. Dazu William Shakespeare: "Um ernst zu sein, genügt Dummheit, während zur Heiterkeit ein großer Verstand unerlässlich ist." Es braucht kreatives, wendiges Denkens, um humorvoll agieren zu können. Umgekehrt fördert [...]

Von |2019-11-26T21:18:03+01:0025. November 2019|(Self-)Leadership, Burnout Prävention, Heitere Leichtigkeit, Humor, Innovation, Kreativität, Lebensfreude, Leichtigkeit|Kommentare deaktiviert für Humor als Stressventil

Gesunde Führung

So wie Pflegepersonal auf Stationen mit hochansteckenden PatientenInnen viel für ihre Hygiene tun und ein intaktes Immunsystem brauchen, ist es sinnvoll in unserem dynamischen Arbeitsumfeld eigenverantwortlich auf unsere Psychohygiene und unser mentales Immunsystem zu achten. Den Führungskräften spielen dabei eine prägende Rolle. Christoph Wirl, Herausgeber des Magazins TRAiNiNG hat mit einigen ExpertInnen, so auch mit [...]

Belohnen ist das neue Bestrafen

Christoph Wirl, Herausgeber des Magazins TRAiNiNG hat mit mehreren Leadership-ExpertInnen - so auch mit Monika Herbstrith-Lappe ein Interview zur Motivation von MitarbeiterInnen geführt - u.a. zur Bedeutung von externen Anreizen und monitärer Entgeltung. Und außerdem was fördert die Leistungsbereitschaft dieser vielzitierten Generation Y? Was ist heutzutage Ihrer Meinung nach wichtiger: intrinsische oder extrinsische Motivation? Ist [...]

Von |2019-11-21T15:18:36+01:002. August 2018|(Self-)Leadership, Gamification, Generation Y, Glück, High Performance, Leadership, Motivation, Selbstmanagement, Sinn, Theater|Kommentare deaktiviert für Belohnen ist das neue Bestrafen

Parallelen zwischen Tauchen und Business – Slideshow in der „Die Presse“

Seit einiger Zeit verstehe ich mich als Business-Taucherin für langen Atem & kluge (Selbst-)Steuerung in den gesellschaftlichen & wirtschaftlichen Strömungen mit einem Leistungsspektrum fröhlich-bunt wie ein Korallen-Riff und das mit Tiefgang. Im Möglichkeits-Meer hat es jetzt den Lebensraum bekommen: Impuls & Wirkung erschließt die Weiten der Ozeane, die die Themen-Kontinente & -Inseln unserer KundInnen verbinden. [...]

Von |2019-11-21T15:59:34+01:0018. Juli 2018|(Self-)Leadership, Events & Auszeichnungen, Glück, High Performance, Leadership, Lebensführung, Leichtigkeit, Lernfreude, Selbstmanagement, Selbstmanagement, Souveränität, Tauchen, Team-Training, Work-Life-Balance|Kommentare deaktiviert für Parallelen zwischen Tauchen und Business – Slideshow in der „Die Presse“

Leadership: Neue Zeit – neue Trainings

Durch die neuen Anforderungen an Führungskräfte haben sich in den letzten Jahren auch die Trainings für Führungskräfte entsprechend weiterentwickelt. TRAiNiNG hat bei ExpertInnen für Leadership nachgefragt u.a. bei Monika Herbstrith-Lappe: Die Buisness-Taucherin für langen Atem, kluge Selbst-Steuerung & Leadership im Buddy-TEAM in den Strömungen der Wirtschaftswelt Die Führungsaufgaben mit der größten Hebelwirkung bestehen darin, sich [...]

Von |2019-11-21T15:19:01+01:0024. April 2018|(Self-)Leadership, Change Management, High Performance, Leadership, Souveränität|Kommentare deaktiviert für Leadership: Neue Zeit – neue Trainings

Führung im Wandel: Gewiss ist nur die Ungewissheit

Das Paradoxon des Ungewissen: Das Unvorhersehbare vorausschauend managen ... Heraklit wird eines Besseren belehrt: Der Wandel ist nicht mehr beständig. Er unterliegt selbst einem Wandel vom continous zum disruptive change. „Gewiss ist nur die Ungewissheit“ ist die Devise der aktuellen Zeit der Umbrüche. Dabei unterscheidet man noch das „know unknown“ und das „unknown unknown“. [...]

Von |2019-11-21T15:19:28+01:002. April 2018|(Self-)Leadership, Change Management, High Performance, Leadership, Resilienz, Souveränität|Kommentare deaktiviert für Führung im Wandel: Gewiss ist nur die Ungewissheit