Theater

/Theater

Bereichernde Vielfalt

Im Tierreich gibt es viele Beispiele von Symbiosen, die allen Beteiligten Nutzen bringen. So buddelt der Knallkrebs das gemeinsam bewohnte Loch frei während die Partnergrundel wachsam vor Gefahren warnt. Homogene Teams fühlen sich häufig harmonischer. Doch Unterschiedlichkeit macht kreativ. Albert Einstein: "Wenn 2 immer einer Meinung sind, ist einer überflüssig." Projektteams leben z.B. von der [...]

Belohnen ist das neue Bestrafen

Christoph Wirl, Herausgeber des Magazins TRAiNiNG hat mit mehreren Leadership-ExpertInnen - so auch mit Monika Herbstrith-Lappe ein Interview zur Motivation von MitarbeiterInnen geführt - u.a. zur Bedeutung von externen Anreizen und monitärer Entgeltung. Und außerdem was fördert die Leistungsbereitschaft dieser vielzitierten Generation Y? Was ist heutzutage Ihrer Meinung nach wichtiger: intrinsische oder extrinsische Motivation? Ist [...]

Selbststeuerung im Buddy-TEAM statt Partnerschafts-Passiv

Kennen Sie Aussagen wie „Wir müssen noch die Koffer packen.“ Oder „Wir sollten die Hecke wieder schneiden.“ Im Klartext heißt das: „Ich habe keine Lust. Bitte mach‘ es du!“ In diesen Fällen bedeutet „Wir müssen“ und genauso „Ihr müsst …“ die verteilte Verantwortungslosigkeit: Jeder könnte es machen und keiner fühlt sich angesprochen, wie es in [...]

Pimp my Brain: Erfolgreich in spielerischer Leichtigkeit

Rund um den Beginn der Neuzeit hat die Physik das Weltbild - im wahrsten Sinn des Wortes - auf den Kopf  gestellt. Dem Augenscheinlichen des Sonnenauf- und -untergangs am Horizont trotzend hat sich die Überzeugung durchgesetzt, dass es doch so ist, dass die Erde eine annähernd kugelförmige Gestalt hat und um die Sonne kreist. Im [...]

Storytelling: die Kraft merk-würdiger Geschichten

Spiegel der Erkenntnis Reflexionsfähigkeit ist eine der wichtigsten sozialen Kompetenzen. „Erkenne Dich selbst“ kann man im Apollontempels in Delphi  lesen. Das ist nicht so einfach, wie es klingt. Der Dunning-Kruger-Effekt wurde mit dem satirischen Nobelpreis ausgezeichnet, weil er zunächst zum Schmunzeln und dann zum tieferen Nachdenken führt: die beiden Forscher erkannten, dass inkompetente Menschen teilweise [...]

„Frei raus!“ Ein Theater-Stotterstück als humorvoll-tiefgründiges, inspirierendes Weihnachtsgeschenk

Bei einem meiner letzten Vorträge wurde ich als Frau der Widersprüchlichkeiten anmoderiert. Tatsächlich liebe ich Ambiguitäten. Meine allerliebste: „Entwickle dich weiter und bleibe du selbst.“ Vielleicht finden Sie rund um den Jahreswechsel Muße, Ihr inneres Ausland zu erkunden, wie Sigmund Freud es nannte. Viel Freude beim Entfalten und Weiterentwickeln Ihrer individuellen Persönlichkeit! Vielleicht sind dafür [...]

Mit Metaphern Denkhorizonte dehnen

Freizeit-Kompetenzen auch beruflich nutzen "Was machen Sie in Ihrer Freizeit gut und gerne?" Diese Frage ist eine hocheffektive Methode, um Stärken und Potentiale von Menschen zu erkennen. Egal ob Sie gerne reiten, klettern, laufen, musizieren oder auch Kakteen sammeln, hinter allen diesen Aktivitäten verbergen sich Erfolgsstrategien, die auch beruflich nützlich sein könnten. „Die Klugen lernen [...]