Interview-Video: Productive Conflict – Aus Spannung Spannendes entwickeln

Die zentrale Idee des DiSG-Productive Conflict-Tools ist es, die destruktive Seite von Konflikten in die konstruktive Seite umpolen. Dann gelingt es, aus Spannung Spannendes zu entwickeln. Darüber habe ich mit Karl Kaiblinger, meinem Vorstandskollegen in der Vereinigung der Business-Trainer:innen & Kooperationspartner als Host von DiSGprofil.eu ein Interview geführt. Seit August 2021 ich auch [...]

Von |2022-03-22T18:30:25+01:0022. März 2022|Allgemein, Killerargumente, Konfliktmanagement, Lebensführung, Mentale Orthopädie, Reframing, Souveräne Gelassenheit, Souveränität|Kommentare deaktiviert für Interview-Video: Productive Conflict – Aus Spannung Spannendes entwickeln

Wie Sie Konflikte mit Hilfe von Kommunika­tions­profilen besser bewältigen

Bei Konflikten reagieren Menschen unterschiedlich und das schafft Raum für Missverständnisse. Mit dem DiSG-Modell lassen sich Typen definieren und Reaktionen analysieren. Für Port41, dem Portal für Unternehmer:innen, habe ich darüber geschrieben. weiterlesen Ihr individuelles persönliches DiSG-Profil zeigt Ihnen, worin Ihre Konfliktfallen mit den unterschiedlichen Typen liegen und wie sie diese meistern können. Gerne [...]

Von |2021-07-07T18:58:10+02:003. Juni 2021|Allgemein, Beziehungen, Gelassenheit, Kommunikation, Konfliktmanagement, Souveräne Gelassenheit|Kommentare deaktiviert für Wie Sie Konflikte mit Hilfe von Kommunika­tions­profilen besser bewältigen

Aus Spannung Spannendes ermöglichen

Traditionell werden Konflikte als "Krankheiten" der Beziehung betrachtet. Das äußert sich im Sprachgebrauch. Wir sprechen von Konfliktkeimen & -symptomen, von latenten Konflikten die ausbrechen, in der Rhetorik kann man sogar gegen Konflikte vorbeugend impfen, indem man selbst zu erwartende Gegenargumente in abgeschwächter Form einbringt und entkräftet - und so gegen Killerargumente immunisiert.Systemisch betrachtet sind [...]

Killerargumente gekonnt kontern

Killerphrasen sind „Prachtexemplare destruktiver Kreativität“, wird doch sehr viel Energie und Arbeitszeit nur auf ein einziges Ziel gelenkt: die Meinung des anderen unterbinden, eine Diskussion mit dem Austausch von Argumenten zu verhindern und die eigene Anschauung bedingungslos durchzusetzen. Bereits hier ist klar: die Verwendung von Killerphrasen ist kein Mittel bei der Suche nach der besten [...]

Nach oben