Auf dem heurigen Software Day am 29.9.2021 in der Wirtschaftskammer Österreich darf ich die Afte Lunch Special Keynote als geistreiches Dessert gestalten:

„Killt die künstliche Intelligenz den Hausverstand?“

Meine These: Der Umgang mit der Künstlichen Intelligenz erfordert menschliche Intelligenz.

Im Vorfeld der Veranstaltung hat Peter Lieber, Präsident des Verbands der Österreichischen Software Industrie VÖSI & des Österreichischen Gewerbevereins dieses Gespräch mit mir geführt.

Monika Herbstrith-Lappe

Über: Monika Herbstrith-Lappe

Geschäftsführende Unternehmerin von Impuls & Wirkung – Herbstrith Management Consulting GmbH, High Performance Coach, Keynote Speaker, Top Trainerin, Certified Management Consultant, Autorin von Büchern und Fachartikeln