Ich bin sehr glücklich und dankbar, dass ich am 23.2.2017 im Campus der Erste-Group zum 7. Mal in Folge als „Trainer of the Year“ ausgezeichnet wurde. Was mich ganz besonders freut ist, dass diese Auszeichnung auf der Auswertung aller TrainingsteilnehmerInnen aller meiner Trainings bei IIR eines ganzen Jahres beruht. Im Sinn meines seit den 80er-Jahren bewährten Prinzips „Qualität ist, was die KundInnen als Qualität wahrnehmen.“ ist das für mich eine ganz besonders wichtige Bestärkung für mein Schaffen & Wirken.

Dies insbesonders auch deshalb, weil viele anderen TrainerInnen Top-Ergebnisse aufweisen: 1.160 ReferentInnen sprachen bei 348 Veranstaltungen vor 6.000 TeilnehmerInnen und wurden von diesen im Schnitt mit 1,4 auf einer 6-stufigen Skala bewertet.

Für mich ist es jetzt nach dem „Trainer of the Year“ 2006 und jährlich seit 2010, „Excellence Award für herausragende Leistungen auf Konferenzen und in Trainings“ 2008 und „Best of the Best“ 2009 die zehnte Auszeichnung von IIR Österreich und hierbei die neunte Auszeichnung in Folge!

Für mich bedeutet dies natürlich den Ansporn, auch weiterhin meine Konferenz- und Trainings-TeilnehmerInnen mit meinen fundierten hochwirksamen Impulsen zu bestärkern und mit der merk-würdig humorvollen Verpackung zu begeistern.

 

 

Monika Herbstrith-Lappe

Über: Monika Herbstrith-Lappe

Geschäftsführende Unternehmerin von Impuls & Wirkung – Herbstrith Management Consulting GmbH, High Performance Coach, Keynote Speaker, Top Trainerin, Certified Management Consultant, Autorin von Büchern und Fachartikeln