Selten suchen Menschen so sehr nach Sicherheit wie heute. Selten was das so verständlich: die Welt ist in schwindelerregendem Wandel. Auf der Suche nach Orientierung werden die Wissenschaften oft als Lieferanten eindeutiger, normativer Wahrheiten gesucht. Doch selbst die Mathematik & Physik als scheinbar „härteste“ der harten Wissenschaften zeigen sich abhängig von Vorannahmen und tendieren zu mehreren gleichzeitig gültigen Möglichkeits-Räumen mit widersprüchlichen Wahrheiten.

Als Mathematikerin, Physikerin, Taucherin nutze ich seit drei Jahrzehnten genau diesen Umstand, um Teilnehmenden humorvoll aus den Kontroll-Illusionen ihrer Pseudo-Sicherheit herauszuführen und in ihr Möglichkeitsmeer eintauchen zu lassen. Bei diesen Tauchgängen wächst eine Kernkompetenz, die wir heute mehr denn je brauchen: das anti-dichotomische Denken im Modus des „sowohl als auch“ und das Verbinden gegensätzlicher Welten.

bullet-15

Ich bin froh & stolz, dass mich Franz Hütter eingeladen hat, mit meinen Denkimpulsen im NET OF BRAINS, der Vordenker*innen Community von BRAIN-HR mitzuwirken.

Mich fasziniert die umfassende & tiefe Expertise von Franz von Kognitiver Linguistik über Neuropsychologie & Hypnosetherapie bis zur Erforschung der Genetik emotionaler Kompetenzen. Mit Franz verbindet mich unsere systemisch-konstruktivistische Sicht auf die Welt – in Verbindung der naturwissenschaftlichen mit der philosophischen & antroposophischen Betrachtung.

Im Video oben finden Sie die ersten 30 Minuten des Interviews.
Eine ganze weitere Stunde des Videos gibt es exklusiv hier im NET OF BRAINS.

Mehr zur umfassenden Expertise von Franz Hütter & seinem Brain-HR finden Sie hier

Monika Herbstrith-Lappe

Über: Monika Herbstrith-Lappe

Geschäftsführende Unternehmerin von Impuls & Wirkung – Herbstrith Management Consulting GmbH, High Performance Coach, Keynote Speaker, Top Trainerin, Certified Management Consultant, Autorin von Büchern und Fachartikeln