Ehrenamtliches Engagement

Home/KundInnen/Ehrenamtliches Engagement
Ehrenamtliches Engagement 2017-01-19T10:28:52+00:00

Ehrenamtliches Engagement

Nicht Glück macht uns dankbar sondern Dankbarkeit macht uns glücklich.“

David Steindl-Rast

monika-herbstrith-lappe-23

Monika Herbstrith-Lappe empfindet tiefe Dankbarkeit für die Chancen, die ihr ihren Lebens- & Karriereweg ermöglicht haben. In Anlehnung an Seneca ist ihr absoluter Lieblingsspruch:

„Stell dir vor, morgen gibt es nur mehr das in deinem Leben, wofür du heute dankbar bist.“

Die meisten von uns würden böse überrascht aufwachen, wenn vieles, was uns scheinbar selbstverständlich ist und das wir daher nicht mehr bewusst in Dankbarkeit wahrnehmen, nicht mehr existieren würde. Bei Vielem erkennen wir den Wert erst, wenn wir es schmerzlich vermissen.

Und in dieser Dankbarkeit trägt Monika Herbstrith-Lappe gerne zu der von Vera Birkenbihl propagierten Nettigkeitsketten bei: Etwas Gutes von jemanden erfahren und dann etwas Gutes an wieder andere weitergeben, die dann ihrererseits wieder jemandem Freude bereiten …

Von daher engagiert sich Monika Herbstrith-Lappe in ihrer Freizeit ehrenamtlich.

bullet-15

Mag. Alfred HARL, MBA, CMC, Präsident der Austrian International Consultants, Obmann des Fachverbandes Unternehmensberatung und IT der Wirtschaftskammer Österreich, HARL CONSULTING:

 „Ich kenne Monika als hochprofessionell und zuverlässig. Sie weiß einfach alles – UND hat dabei Humor und kann Probleme in Humor verpackt ent-wirken.“

alfred-harl

bullet-15

Seit 2014: Mehrere Impuls-Vorträge und Workshops  rund um „nachhaltig-gesunde Leistungsstärke auf Basis von heiter-souveräner Gelassenheit“ im Frauennetzwerk Club Alphaalpha

bullet-15

2011 – 2013: Mitwirkung im Uniclub, in dem Jugendliche mit sogenanntem bildungsfernen und häufig migrantischem Hintergrund Zugänge zu universitärer Ausbildung vermittelt werdenuniclub

  • Impuls-Vorträge
  • Selbstbewusstseins-Training

bullet-15

Seit 2006: Wirtschaftskammer Österreich: Keynotes und Teilnahme an Podiumsdiskussionen im Rahmen von UBIT, INCITE, CMC Masters Club, JungunternehmerInnen-Tagwko

bullet-15

Seit 2005: Gesundheitsmesse „Gesundheit für Sie“ in St. Pölten:
Jährliche Beiträge mit  Impuls-Workshops, Teilnahme an der Podiumsdiskussionen und Fachartikel in den Veröffentlichungengesundheit-fuer-sie

bullet-15

2005 – 2008: Expertin im Rahmen von UNIUN: Businessplanbegutachtungen und –feedback für UniversitätsabsolventInnen, die ein Unternehmen gründen wollen
http://www.uniun.at/uniun

bullet-15

Seit 2004: Mentorin für junge Menschen auf ihren individuellen Entwicklungswegen & Karrierepfadenmentory

bullet-15

Seit 2003: Mehrere Impuls-Vorträge und Workshops „Business lustvoll leben“ in Frau im OGVfrau-im-ogv

bullet-15

Seit 2003: Gründungsvorständin des Club Max Reinhardt Seminar,
dem Förderverein für die Schauspiel- und Regiestudierenden des Max Reinhardt Seminars
Sponsoring einzelner Produktionen der RegiestudierendenClub Max Reinhardt Seminar

Siehe auch Theater-Impulse
www.maxreinhardtseminar.at/club_max_reinhardt_seminar

bullet-15

2003 – 2004: Österreichischer Verband der Gesundheits- und KrankenpflegerInnen
Gestaltung der Kolumne: „Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen“ mit den Beiträgen:gesundheits-und-krankenpfleger

  • Qualität (er-)leben
  • Qualität in Form bringen
  • Konsequente kundenorientierte Qualität
  • Qualität messbar machen
  • Qualität kontinuierlich verbessern

bullet-15

2002 – 2011: Sponsoring von Hauptpreisen für den Wettbewerb „Taten statt Worte“ in Niederösterreich

taten-statt-worte

bullet-15

Seit 2002: Impuls-Referate, Trainings und Workshops zur Bestärkung von Menschen im öffentlichen Dienst und in sozialen Einrichtungen z.B. für Netzwerke von LehrerInnen, Verein gegen Wohnungslosigkeit, Frauenselbsthilfe nach Krebs

bullet-15

Frauenselbsthilfe nach Krebs, Verein gegen Wohnungslosigkeit,

Seit 2000: Vorreiterin der Sparte UBITubit

  • Als eine der ersten „Cusstomer’s Certified Trainer“ (ab 2000)
  • Akkreditierte Wirtschaftstrainerin (ab 2003)
  • Certified Management Consultant (ab 2003)
  • Impuls-Vortrag auf dem Beratertag der Wirtschaftskammer Österreich 2004
  • Impuls-Vortrag am Expertentag Wirtschafts-Training & Coaching 2011 und 2013
  • Certified Business Trainer (ab 2013)
  • CMC-Master Club Juni 2014: Impuls-Referat und Podiumsdiskussion
    „Erfolg und Leistungsstärke  durch Begeisterung, Lebensfreude und Spaß?“

bullet-15

1996: Senior-Assessorin des 1. „Austrian Quality Award“ und „Staatspreis Qualität“

bullet-15

Seit 1983: Pionierarbeit im Bereich Qualitätsmanagement in Österreich

  • eine der ersten 8 QualitätsinstruktorInnen in Österreich nach Absolvierung einer
    300-stündigen Spezialausbildung in der Freizeit als MultiplikatorInnen zur Verbreitung des Qualitätsgedankens in Österreich – in gemeinsamer Initiative mit der „Österreichischen Vereinigung für Qualitätssicherung“, die damals Teil der Wirtschaftskammer Österreich war.
    1984 Nominierung für das „Silberne Ehrenzeichen des Republik Österreich“, das sie im Gegensatz zu ihren 7 MitstreiterInnen nur aufgrund ihrer damaligen Jugend (23 Jahre) trotz gleicher bzw. besserer Leistung (Abschluss der Prüfung mit 97 von 100 Punkten) nicht bekommen konnte
  • Erarbeitung eines Konzepts zur Qualitätsmanagementausbildung an Österreichs Höheren technischen Lehranstalten (einschließlich Lehrplanentwürfen)
  • Vertreterin des TGM in der Austrian Foundation for Quality Management AFQM (Austrian Foundation for Quality Management for Business Excellence) und Mitarbeit in den Arbeitsgruppen “Kundenzufriedenheit” und “Mitarbeiterorientierung und -zufriedenheit”
  • Coaching von Qualitätsmanagementprojekten am TGM (Leitbilderstellung, Aufbau und Installation von Qualitäts-Symbiosen zwischen Schule, AbsolventInnen und der Wirtschaft, Expertin des TGM-internen Qualitätsteams)
  • Entwicklung und Organisation des Julius-Schärf-Qualitätspreises, mit dem Schülerprojekte zur Qualitätsverbesserung des Lebensraums Schule ausgezeichnet werden
  • Beratung der Schulverwaltung (BMUkA / Sektion II bzw. Landesschulrat / PI) im Rahmen des Projekts „TQM an Österreichs berufsbildenden Schulen“
  • Begutachtung der Organisation der Modellschule „HLW Austria“ auf Basis des EFQM-Modells
  • Expertin des im Unterrichtsministerium installierten “Qualitätsnetzwerkes” (qis.at)

bullet-15

Seit 1982: Impuls-Referate, Festansprachen und Podiumsdiskussionsbeiträge  zur Bestärkung von UnternehmerInnen und jungen Menschen z.B. für die Karrierelounge der Presse, Landwirtschaftskammer Wien, Donauuniversität Krems, Universität für Bodenkultur, Universität Klagenfurt, Club Alpha, Frau im OGV, IT Salon pour Elle, Soroptimistinnen Mödling, Business Mamas, Arbeitsgemeinschaft für Datenverarbeitung, Österreichische Computergesellschaft

bullet-15

„Ich denke mit Ihnen.
Ich gestalte mit Ihnen.
Und ich setze es gemeinsam mit Ihnen um.

bullet-15

Erfolg braucht Leichtigkeit.
Erfolg bringt Lebensfreude.

bullet-15

Hochwirksame Impulse
für nachhaltig-gesunden Erfolg
in heiter-souveräner Gelassenheit.

Monika_HerbstrithLappe_strahlend__mod3

Sehr gerne begleite ich Sie tatkräftig als Denk- und Gestaltungs-Partnerin
auf Ihren Weiter-Entwicklungswegen.“

Monika Herbstrith-Lappe

bullet-15

„An der Arbeit von Monika Herbstrith-Lappe schätze ich besonders ihre den Aufgaben entsprechende, detaillierte Aufbereitung der Themen, die direkte Ansprache der Menschen in den jeweiligen Organisationen und die intensive emotionale Einbindung bei den Workshops sowie die Einbeziehung Ihrer effektiven Werkzeuge.“
Günther Weiß, Vorstandsvorsitzender, HDI Versicherung AG
„Ich denke gerne an die tollen Seminare von Monika, die ich miterleben durfte. Auch in ihrem Buch „leistungsstark & lebensfroh“ blättere ich immer wieder. Die Lebensfreude, die sie bei Deinen Trainings ausstrahlt, bedingt dass die Inhalte auch „hängen“ bleiben. Ich hab jedenfalls viel mitgenommen. Das sagen auch die Teilnehmer, meiner mit Monika gestalteten Veranstaltungen. Ich bin sicher dass sich wieder Gelegenheiten für eine „ Sessions“ mit Monika bieten werden.“
Konrad Skale, Key Account Manager, Janssen-Cilag Pharma GmbH
„Frau Herbstrith-Lappe ist eine immer lachende Trainerin, super aufgelegt; eine charismatische und temperamentvolle Vortragende!“
N.N.

bullet-15

Mehr Stimmen begeisterter KundInnen

bullet-15

Interessiert? Wir stehen Ihnen für Ihre Anliegen gerne zur Verfügung.
Kontakt